Heilungsimpulse-Hanau 

Geistiges Heilen

Willkommen auf meiner Webseite zum Thema geistiges Heilen


Heilungsimpulse durch geistige Ausrichtung und energetisierte Hände

bei Monika Rolfes, geistige Heilerin

 

Auf der Grundlage von mentaler Einstellung, unterstützt durch ein Gebet, werde ich darauf vorbereitet, dass meine Hände energetisch aufgeladen werden, um auf Disharmonien oder Beschwerden körperlicher und mentaler Art ausgleichend einzuwirken.

Mit den Händen erspüre ich die Energiefelder eines Menschen vom Scheitel bis zur Basis. Zusätzlich kann ich die energetischen Felder mit der Einhandrute ausmessen. 

Meine Hände sind während der Sitzung phasenweise „ gepolt“, so dass ich mit der minus-gepolten Hand zu viel aufgeregte Energie aus einem Bereich herausziehen kann. Mit der plus-gepolten Hand kann ich energiearme Bereiche, Chakren genannt, dazu anregen sich zu regenerieren.  

Die spirituelle und energetische Behandlung wirkt sich nach Möglichkeit positiv sowohl auf das Bewusste als auch auf das Unbewusste aus.

Durch das Thema, die Erwartung und das Vorgespräch wird der Hilfesuchende eingestimmt und kann sich während der Sitzung entspannen. 

Nach dieser " Behandlung " ist der Energiehaushalt spürbar ausgeglichener. Das ließe sich auch mit der Einhandrute ausmessen. 

Die Heilungsimpulse wirken stabilisierend. Selbst wenn körperlich manifestierte Leiden nicht mehr heilbar sein sollten, wird man mental und energetisch gestärkt.

Nach meiner Erfahrung wirken solche Sitzungen in der Regel so, dass man sich durch sie erleichtert und besser fühlt.

Beschwerden werden oft gelindert.


Es gibt auch Heilerfolge :

Es verschwanden Durchschlafstörungen, die nach einer Operation unter Vollnarkose aufgetreten waren, unmittelbar nach einer nicht medizinischen Behandlung mithilfe von geistiger Heilung durch Gebet und energetisierte Hände.     

Kopfschmerzen verschwanden nach der Sitzung.

Angstzustände aufgrund einer neuen Lebenssituation wurden beruhigt. Die berufliche Arbeitsfähigkeit war wieder hergestellt. 

Phantomschmerzen auf der Grundlage von erlebten Schmerzen, konnten bei einem Flüchtling aus Syrien in einer ersten Sitzung für ihn spürbar zu einem bedeutenden Teil aufgelöst werden.